Daniela Arthold: Pferdearomatherapeutin mit ätherischen Ölen

Daniela Arthold ist Omnipathin für Pferde und Expertin für ätherische Öle. Mithilfe des Coachings von Julia Greb konnte sie ihr Herzensthema in ihr Business integrieren und damit in kurzer Zeit sehr erfolgreich werden. Im Interview verrät die Unternehmerin, was ihr Angebot so besonders macht, wie Coachin Julia Greb ihr zum Erfolg verholfen hat und welche Vorteile die Anwendung ätherischer Öle hat. 

Einige Tiere zählen mit zu den besten Freunden des Menschen, darunter auch das Pferd – und was uns hilft und guttut, soll auch unsere vierbeinigen Freunde im Alltag unterstützen, weiß Daniela Arthold. Vor allem Anwendungen und Behandlungen natürlichen Ursprungs haben sich bei ihnen als besonders wirkungsvoll erwiesen. Daniela Arthold ist Omnipathin und Therapeutin für Pferde und setzt mit DaniÖla vornehmlich zur Gesunderhaltung. Ihr Spezialgebiet ist die Behandlung von Mensch und Tier mit ätherischen Ölen. 

“Seit meiner Kindheit wusste ich, dass ich mal mit Pferden arbeiten möchte. Meine Eltern haben immer gewartet, dass diese Phase vorbeigeht, aber dem war nie so”, erzählt die Expertin Daniela Arthold. Nach einem Jahr Selbstständigkeit hat sie ein Business-Coaching bei Julia Greb absolviert und konnte dabei nicht nur ihr persönliches Herzensthema finden, sondern auch ihr Business auf ein ganz neues Level heben. Unter dem Namen DaniÖla hat sich Daniela Arthold ein funktionierendes Online-Angebot aufgebaut. Seitdem geht der erfolgreichen Unternehmerin die Arbeit leicht von der Hand und sie hat großen Spaß an ihrer Tätigkeit. Wie sie das geschafft hat, warum sie immer weitere Coachings bei Julia Greb bucht und was ihre Ziele für die Zukunft sind, verrät Daniela Arthold im Interview. 

Daniela Arthold von DaniÖla
Daniela Arthold von DaniÖla bietet eine Praxisausbildung zum Pferdearomatherapeuten an.

Daniela Arthold von DaniÖla bei uns im Interview! 

Herzlich willkommen im BusinessWoman, Daniela Arthold! Du hast dir mit DaniÖla deinen Traum von der Selbstständigkeit erfüllt und in deinem Fachbereich dein Herzensthema gefunden. Was machst du genau? 

Ich bin Pferdetherapeutin und arbeite unter dem Namen DaniÖla, der eine Mischung aus meinem Vornamen Daniela und meinem Fachbereich, den ätherischen Ölen, darstellt. Ich setze ätherische Öle bei Pferden ein, um körperliche und emotionale Themen zu lösen. Mittlerweile biete ich Pferdebesitzern und Pferdetherapeuten auch Ausbildungen an, in denen sie lernen, wie sie Pferde mit ätherischen Ölen unterstützen können. Es gibt bei DaniÖla sowohl Tagesworkshops als auch viele Online-Kurse, sodass auch Pferdebesitzer von weiter weg teilnehmen können. Dadurch erstreckt sich mein Kundenstamm über ganz Österreich, aber auch die Schweiz und Deutschland. Für Pferdetherapeuten habe ich eine umfangreiche Onlinefortbildung erstellt und seit Neuestem gibt es auch die Möglichkeit, eine Praxisausbildung zum Pferdearomatherapeuten zu machen. In Österreich ist der erste Lehrgang bereits abgeschlossen und in der Schweiz gerade im vollem Gange. Für nächstes Jahr sind Lehrgänge zur Ausbildung von Pferdebesitzern und -therapeuten in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant.  

Julia Greb bringt das Business auf das nächste Level 

Wie bist du damals auf Julia Greb gestoßen und was hat dich motiviert, an ihrem Coaching teilzunehmen? 

Ich hatte einen Halbtagsjob und war nebenbei eine lange Zeit als Pferdetherapeutin und Reitlehrerin in Teilzeit selbstständig. 2020 habe ich mich dann komplett selbstständig gemacht und bin im Frühjahr 2021 auf das Angebot von Julia Greb gestoßen. Alles lief damals gut, ich konnte meine Rechnungen zahlen und trotz Corona hat alles gepasst – ich hatte jedoch immer das Gefühl, mir würde noch etwas fehlen. Die große Erfüllung, die ich mir durch meine Selbstständigkeit erhofft hatte, war noch nicht da. Über eine Facebook-Anzeige habe ich Julia Greb gefunden und ein dreimonatiges Coaching für Pferdetherapeuten gebucht. Seitdem bin ich mit ihr in Kontakt, habe bereits an Praxiskursen auf ihrer Anlage teilgenommen und buche eigentlich permanent neue Coachings.  

“Julia Greb hat mir sehr dabei geholfen, meine Herzensangelegenheit endlich richtig anzugehen,” erklärt uns Daniela Arthold von DaniÖla.

In meine Selbstständigkeit bin ich allein gestartet, das Coaching von Julia Greb hat mir zusätzlich viel gebracht. Durch ihre Hilfe habe ich es geschafft, aus meinem Herzensthema ein Angebot zu machen, dass ich auch anderen anbieten kann. Vorher habe ich das mit den Ölen eher nebenher gemacht und habe mich nicht getraut, damit auch an die Öffentlichkeit zu gehen. Julia Greb hat mir sehr dabei geholfen, meine Herzensangelegenheit endlich richtig anzugehen. Ich habe mich dann ganz auf dieses Thema fokussiert und seitdem funktioniert es hervorragend. 

Daniela Arthold: Mit hochwertigen Ölen tolle Effekte erzielen  

Was macht ätherische Öle so besonders? Wie wirken sie und worauf sollte man achten? Kann man durch die Öle vielleicht sogar Medikamente ersetzen?   

Bei ätherischen Ölen ist es essenziell, dass die Qualität stimmt. Synthetische Öle, wie man sie zum Beispiel im Supermarkt bekommt, schaden unserem Körper. Mit Ölen in therapeutischer Qualität kann man seinen Körper und den seines Pferdes aber sehr gut unterstützen. Seit Tausenden von Jahren nutzen wir bereits die Pflanzenkraft und das ätherische Öl ist die flüchtige aromatische Verbindung einer Pflanze. Die meisten Öle werden mit Wasserdampf destilliert und sind hochkonzentriert, weshalb sie auch so gut wirken.

“Ein Tropfen hochkonzentriertes Pfefferminzöl hat die gleiche Wirkung wie 28 Tassen Pfefferminztee.”

Das heißt, dass Öl eine viel stärkere Wirkung als getrocknete Kräuter hat und man mit sehr geringen Mengen tolle Effekte erzielen kann. Die Öle lassen sich optimal für alle körperlichen, aber auch emotionalen Themen einsetzen. Die Impulse gelangen über die Riechzellen zum Riechnerv und der Riechnerv geht direkt ins Kleinhirn, dem Emotionszentrum. Deshalb kann man Emotionen, eventuelle Traumata und andere emotionale Themen super mit ätherischen Ölen unterstützen. 

Die ätherischen Öle dienen der Gesunderhaltung. Sie ersetzen keinesfalls Medikamente, doch wenn ich mein Pferd gesund erhalte, brauche ich natürlich weniger Medikamente und seltener Tierärzte. Ätherische Öle eignen sich demnach zur Gesunderhaltung – ich verwende sie aber auch während der Krankheit oder bestehenden Verletzungen, jedoch immer in Absprache mit dem Tierarzt. 

Pferde lassen sich durch eine Duft-Konditionierung sehr gut beruhigen, weiß Daniela Arthold von DaniÖla.

Duft-Konditionierung als Entspannungshilfe 

Wie funktioniert das in der Praxis?  

Man kann die Düfte mit Situationen verbinden. Wenn man zum Beispiel den Lavendelduft immer mit den Mottenkugeln im Schrank der Oma vergleicht, löst dieser Duft eher ablehnende Reaktionen aus. Denkt man aber an den Apfelstrudel der Oma, so wird einem jedes Mal das Wasser im Mund zusammenlaufen. So geht es auch beim Pferd. Es kann in ruhigen, entspannten Situationen auf einen bestimmten Duft konditioniert werden und lernen, dass dieser gewisse Duft Entspannung heißt. So kann er dann in stressigen Situationen genutzt werden, dem Pferd die Angst zu nehmen und es wieder zu beruhigen. Die Öle können über den Geruchssinn angewandt, aufgetragen oder zum Teil auch gefüttert werden, sodass sie innerlich wirken können.  

Daniela Arthold über eine rundum gelungene Zusammenarbeit mit Julia Greb 

Hattest du vor der Zusammenarbeit mit Julia Greb Bedenken und Sorgen oder warst du von Anfang an überzeugt?  

Das Coaching bei Julia Greb war das allererste, das ich je gemacht habe und daher hatte ich natürlich Bedenken. Als ich die Anzeige gelesen habe, war ich mir unsicher, ob ich mich melden soll, ob mir das Coaching etwas bringt und ob ich die Kosten im Nachhinein wieder reinhole. Was mich dann aber schon sehr überzeugt hat, war der Anmeldeprozess. Zunächst gab es ein Telefonat mit der Assistentin und anschließend ein Zoom-Gespräch mit Julia Greb, in dem man sie als Mensch kennenlernen konnte und ein Gefühl dafür bekam, ob es passt. Für mich hat es super gepasst und ich habe mich so gut abgeholt gefühlt, dass ich mich entschieden habe, das Coaching zu machen. Diese Entscheidung habe ich bisher nicht bereut.

“Durch das Coaching hat sich der Fokus meiner Selbstständigkeit komplett verändert, es macht Spaß und mein Business DaniÖla ist extrem gewachsen.” 

Daniela Arthold, von welcher Erkenntnis, die du aus dem Coaching von Julia Greb mitnehmen konntest, hast du am meisten profitiert?  

Ich habe gelernt, dass alles läuft, wenn man sein Thema mit Leidenschaft und Begeisterung angeht – und dass ich mit meiner Begeisterung andere Menschen anstecken kann. Natürlich gehören Fleiß, Disziplin und viel Arbeit ebenso dazu. Aber wenn das Thema so viel Spaß macht, dann geht eben alles leichter. Allein durch meine Begeisterung kann ich Kunden gewinnen und halten.  

Daniela Arthold von DaniÖla
Daniela Arthold hat ihre Reichweite von DaniÖla mittlerweile stark erweitern können.

Daniela Arthold: Mit Julia Greb zum Herzensbusiness  

Wie lief das Coaching bei Julia Greb in der Praxis ab und wie bist du letztendlich zu deinem persönlichen Thema, den ätherischen Ölen, gekommen?  

Das Coaching lief damals über drei Monate. Es gab wöchentlich Videos zu den verschiedensten Themen, zum Beispiel Angebotsfindung, Mindset, Aufbau und relevante Faktoren der Selbstständigkeit als Pferdetherapeut. Zusätzlich gab es dreimal wöchentlich Zoom-Calls mit Julia Greb und den anderen Teilnehmern. In dieser Runde konnte man sich super austauschen, seine Probleme und Bedenken bei der Pferdebehandlung teilen und von den anderen lernen. Außerdem habe ich gemerkt, dass ich mit meinen Problemen nicht allein bin und es anderen ähnlich geht.  

“Ich arbeite schon seit 10 Jahren mit ätherischen Ölen und verwende sie seitdem täglich für mich und meine Tiere.”

Die Anwendung der ätherischen Öle in mein Business einzubauen, hatte ich mich jedoch nie getraut, bis im Coaching herauskam, dass genau das mein Ding ist. Durch Julia Greb habe ich den Mut gefunden, mit meinem Herzensthema auch sichtbar zu werden und zum Beispiel Posts auf Facebook zu verfassen. Mittlerweile dreht sich bei mir alles nur noch um diese Öle.  

Mehr Reichweite mit dem Online-Angebot von DaniÖla

Was sind die Inhalte des Coachings und warum hast du im Anschluss gleich das nächste gebucht? 

Im Coaching ging es viel um das Mindset, aber wir haben auch eine Menge darüber gelernt, wie Social-Media-Beiträge formuliert werden und wie man Menschen am besten ansprechen kann. Außerdem ging es darum, Online-Kurse zu erstellen, worüber ich zuvor noch gar nichts wusste. Mit der Anleitung, die wir bekommen haben, funktioniert es wirklich ganz einfach. Zu Beginn meiner Selbstständigkeit hatte ich meine Kunden von DaniÖla rund um meinen Wohnort – durch das Coaching bekam ich die Möglichkeit, online zu arbeiten und somit viel mehr Menschen zu erreichen. Spätestens seit Corona ist Zoom ja gängige Praxis. 

Daniela Arthold von DaniÖla
Daniela Arthold zusammen mit ihren allerersten Pferdearomatherapeuten nach DaniÖla in Österreich.

Ich habe nach den drei Monaten noch ein Einzelcoaching mit Julia Greb dazu gebucht, indem ich viel Input dazu bekommen habe, wie ich die Videos drehe und mich vor der Kamera präsentiere. So entsteht ein Video, das die Aufmerksamkeit der Zuschauer erreicht und in dem man seine Begeisterung auf sie übertragen kann.  

Wie sieht dein Online-Angebot bei DaniÖla genau aus? Bist du nur im Bereich der ätherischen Öle tätig oder auch als Pferdetherapeutin?  

Pferde therapieren funktioniert für mich nicht online. Mein Online-Angebot bei DaniÖla beschränkt sich auf die ätherischen Öle. Ich lasse mir von den Menschen schildern, welche Probleme das Pferd hat oder lasse mir Videos und Fotos schicken. So kann ich schon sehr gut abschätzen, wo das Thema ist und welche Öle passen können. Ich zeige ihnen dann, wie die Öle mit einfachen Handgriffen selbst ausgeführt werden können. Da ich alles abgefilmt habe, kann ich das Ganze nicht nur erklären, sondern auch entsprechende Videos dazu senden. Die Kunden können mir natürlich auch Videos senden, in welchen sie die Öle anwenden und erhalten von mir das entsprechende Feedback. So kann man in diesem Bereich sehr gut online zusammenarbeiten.  

DaniÖla: In jedem Pferdestall sollte ein Öle-Koffer stehen  

Was sind deine Ziele für die Zukunft und wo möchtest du mit DaniÖla noch hin?  

Ich habe sehr große Ziele und möchte wachsen. Mit der Ausbildung der Pferdearomatherapeuten nach DaniÖla möchte ich ein riesengroßes Netzwerk aus Pferdearomatherapeuten aufbauen.

“Mein persönliches Ziel ist es, dass in jedem Pferdestall ein Öle-Koffer steht, sodass wirklich jedes Pferd von dieser wunderbaren Unterstützung durch ätherische Öle profitieren kann.”

Darum ist es mir auch wichtig, immer mehr Menschen mit dem Wissen über die Wirkung vertraut zu machen. Die Ausbildung bei DaniÖla, die aktuell noch in den Kinderschuhen steckt, möchte ich daher weiter ausbreiten. Es soll ein großes Netzwerk geben, in welchem man sich gegenseitig unterstützt. Weitere Ausbildungsstätten in Österreich, Deutschland und eventuell der Schweiz sind geplant und das Ganze soll richtig groß werden.  

Daniela Arthold von DaniÖla
“Das Coaching von Julia Greb kann ich jedem Pferdetherapeuten empfehlen, der sein Business auf das nächste Level heben möchte”, rät Daniela Arthold von DaniÖla.

Von dem Coaching bei Julia Greb profitiert jeder Pferdetherapeut  

Für wen ist das Coaching von Julia Greb geeignet und wem würdest du es besonders empfehlen?

Das Coaching von Julia Greb kann ich jedem Pferdetherapeuten empfehlen, der sein Business auf das nächste Level heben möchte. Doch auch für Menschen, die noch nicht genau wissen, wohin es gehen soll, ist es durchaus zu empfehlen. Julia Greb gibt kein Schema F vor, sondern geht auf die individuellen Stärken und Wünsche ihrer Kunden ein, um den für sie richtigen Weg zu finden. 

Mir hat das Coaching enorm viel gebracht – ich bin dankbar, Julia Greb kennengelernt zu haben und nach wie vor von ihren Coachings zu profitieren. Ich befinde mich auf einem guten Weg, werde aber weiterhin die Coachings buchen, da sie mit hilft, den Fokus nicht aus den Augen zu verlieren und auf Kurs zu bleiben. Steht man ganz allein vor Herausforderungen, sorgen oft schon Kleinigkeiten dafür, sein Ziel aus den Augen zu verlieren und sich im Kreis zu drehen. Es ist unglaublich, wie sich mein Business DaniÖla durch die Coachings in nur einem Jahr entwickelt hat. Ich arbeite viel, verdiene viel, aber ich bin nicht gestresst. Natürlich ist es Arbeit, die Disziplin erfordert, aber es geht mir entspannt von der Hand und mach großen Spaß.

Du möchtest lernen, wie du dein Pferd und auch dich selbst bei der Gesunderhaltung auf natürliche Weise mit ätherischen Ölen unterstützen kannst?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit Daniela Arthold von DaniÖla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vielleicht gefällt dir auch
Mehr lesen

Dounia Slimani: “Es geht um etwas Größeres als mich – Frauen zu helfen, zu wachsen!”

Dounia Slimani ist eine Kämpfernatur. Als die erfolgreiche YouTuberin im Jahr 2020 an Krebs erkrankt, steht sie vor einer herausfordernden Zeit in ihrem Leben. Doch sie entscheidet sich für Mut und Zuversicht. Heute ist sie gesund und spricht öffentlich über ihre Erfahrungen. So entstand auch ihr Unternehmen “Femmetelligent Consulting”, das sich an Frauen richtet, die ihr Leben verändern und sich für finanzielle und emotionale Krisen wappnen möchten.
Mehr lesen
Mehr lesen

Miriam Sommer: Mitarbeiter mithilfe von E-Learning qualifiziert schulen

Miriam Sommer ist die Geschäftsführerin von eLearningPlus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, passgenaue und digitale Schulungssysteme für Unternehmen zu schaffen. Zu diesem Zweck leitet sie ein Team aus Webdesignern, Videografen und Didaktik-Experten, das interaktive Ausbildungsprogramme erstellt, die allen Mitarbeitern das für sie notwendige Wissen vermitteln. Wie derartige Schulungsmethoden den Unternehmen helfen, warum sie so wichtig sind und welchen Einfluss sie künftig auf den Arbeitsmarkt haben, darüber haben wir mit Miriam Sommer gesprochen.
Mehr lesen
Mehr lesen

Julia Hammerschmidt: Durch gezielte Maßnahmen zum erfolgreichen Hundetrainer

Allen Widrigkeiten zum Trotz hat sich Julia Hammerschmidt in der herausfordernden Branche der Hundetrainer ganz nach oben gekämpft und hilft heute anderen Menschen dabei, sich diesen Traum ebenfalls zu erfüllen. Im Rahmen von “Erfolgsprojekt Tierschule” hilft sie Hundetrainern, sich ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. 
Mehr lesen
Mehr lesen

Ein Coaching für den Coach: So hat Lisa Poth ihr Business erfolgreich vorangebracht

Lisa Poth ist gerade einmal 24 Jahre alt, hat im Bodybuilding aber bereits die deutsche Vizemeisterschaft erreicht. Aktuell gehört sie sogar zu den zehn besten Amateur-Bikini-Athletinnen in Europa. Nach langen Jahren des Trainings hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ist nun als Coach vor allem für Frauen aktiv. Ein Weg, der ihr einiges abverlangt hat, den sie aber mit der Hilfe eines Mentors an ihrer Seite erfolgreich gemeistert hat. Im Interview hat sie uns erklärt, mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert wurde, wie sie ihre eigenen Kundinnen unterstützt und warum sie jedem dazu rät, sich auch als Coach einen Coach an die Seite zu nehmen. 
Mehr lesen
Mehr lesen

Jessica Verfürth: Bosslady Consulting bringt Ihr Geschäft auf Erfolgskurs

Jessica Verfürth bringt Frauen bei, wie sie ihr Unternehmen groß machen. Die Business-Mentorin berät Scannerladies in Sachen Verkaufspsychologie, Onlinestrategie und Prozessoptimierung. Mit ihrem Bosslady Consulting gilt sie inzwischen als “Big Player” in ihrem Bereich. Zudem schreibt sie Sachbücher, die regelmäßig zu Bestsellern werden. Eins sollte allen Interessenten allerdings klar sein: Jessica Verfürth nimmt kein Blatt vor den Mund.
Mehr lesen
Mehr lesen

Yasmin Da Costa: Mit automatisierten Prozessen zum schnellen Erfolg  

Yasmin da Costa ist die Gründerin und Geschäftsführerin der YES! Consulting GmbH sowie der Empower Academy 2.0, mit der sie Menschen als Empowerment Coach dabei hilft, ihren Stress zu reduzieren und in ihre Stärke zu kommen. Mithilfe des Jahresprogramms von Erfolgscoach Djurat Sherzad, konnte sie ihr Business noch einmal auf ein ganz neues Level heben. Im Interview verrät Yasmin Da Costa, wie sehr sie von dem Coaching profitieren konnte, wie die Zusammenarbeit mit Djurat Sherzad ablief und warum sie mittlerweile sogar als Co-Coach für den Experten tätig ist. 
Mehr lesen