Ob edle Loafers oder prima Ballerinas – in flachen Schuhen zeigst Du dich von deiner besten Seite

Für den eleganten Auftritt gibt es auch flache Schuhe. Sie wirken großartig und außerdem überzeugen sie durch hohen Tragekomfort. Aber ist die Gesellschaft, sind die Unternehmen bereit für diesen Wandel? Welche flachen Schuhe die pflichtbewussten High Heels ablösen, erfahren Sie hier.

Soll es um das edle Job-Outfit gehen, dass Ihre Füße entspannt bleiben lässt? Dann können Loafers mit absolut flachen Absätzen wahre Wunder wirken. Ob längeres Stehen oder schnelles Eilen zum nächsten Geschäftstermin. Der Halbschuh konzentriert sich auf Bequemlichkeit, ohne plump zu wirken. In Schwarz zu klassischen Hosen aus knitterarmer Schurwolle getragen, unterstreicht er elegant das modisch gerade Bein mit Bügelfalte. Auch ein eng anliegender Bleistiftrock findet in Kombination mit Loafers gesellschaftliche Akzeptanz. Ist es am Arbeitsplatz angebracht, passen sie in bunten Farben zur klassisch schmalen Silhouette.

Modischer Schick in der warmen Jahreszeit mit Ballerinas

In neuem Design kehren Ballerinas als Business-Schuhe zurück. Mit eckiger Schuhspitze und flachem Absatz sind sie die moderne Alternative fürs Büro. Während nach vorn spitz zulaufende Zehenkappen einen weniger starken Kontrast zum klassischen Auftreten bieten. Einer schwarzen Lederhose im Legginstyle schenken Ballerinas einen modischen Akzent und unterstützen optisch das schlanke, athletische Bein.

Von vielen Unternehmerinnen sehr begehrt: Oxford-Schuhe

Wem ein gehobener Stil wichtig ist, wird die dezenten Business-Schuhe der britischen Stadt Oxford lieben. Immer mehr Frauen trauen sich, die schmalen Halbschuh-Klassiker aus Glattleder im Büro zu tragen. Vormals als Lieblinge der Männerwelt vorbehalten, stylen sich heute damit Geschäftsfrauen je nach Anlass und Laune. Für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen Monkstraps mit Riemenverschlüssen. Durch das Fehlen einer Schnürung erwecken sie den Eindruck eines lässigen Halbschuhs, der auch gut zu einer hochwertigen Designer-Jeans passt. Eine besondere Rolle spielt die Sohlendicke. Je schmäler die Sohle ist, desto eleganter kommen die Monkstraps zur Geltung. Modelle mit Plateausohle sorgen für mehr Dämpfung und bieten als Eyecatcher hohen Tragekomfort.

Weich gepolsterte Füße in Brogue-Schnürern

Die weichen Lieblingsstücke aus Veloursleder mit Innenfutter gibt es sogar mit Wechselfußbett für orthopädische Einlagen. Mit breitem Bereich für den Ballen verhelfen sie gestressten Füßen zu mehr Wohlbefinden. Dabei sind die leichten Sohlen profiliert und bestens für den Büroalltag gerüstet. Mit weitem geraden Bein und breitem Saum bringen anthrazitfarbene Hosen aus Schurwolle den Schnürer schick zur Geltung. Feminine Tops mit U-Boot-Ausschnitt betonen die Oberweite und lassen Brogues nicht allzu einfach wirken.

Ankle Boots, die perfekten Begleiter im Herbst und Winter

Um warme Füße in elegantem Büro-Look kümmern sich knöchelhohe Ankle Boots. Die traumhaften, bequemen Schuhe sorgen für den angemessenen Blickfang. Sie können absolut stilsicher zum Etuikleid, Bleistiftrock oder modisch schmalen Hosen getragen werden. Spitz zulaufende Stiefeletten wirken sehr edel. Wer den Fußzehen mehr Spielraum gönnen möchte, kann auf Modelle mit abgerundeten Zehenkappen, die genauso trendy im Business-Style liegen, zurückgreifen. Nicht jede Stiefelette hat ein wärmendes Innenfutter. Empfehlenswert sind dann Einlegesohlen aus Polyurethan-Schaum, die nicht auftragen und so auch in Business-Schuhe passen.

Auf leisen Sneakers-Sohlen im Büro unterwegs

Schon lange sind Sneakers im oberen Preissegment zu finden und wegen ihres angenehmen Tragegefühls sehr begehrt. Denn die bequemen Allrounder bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und präsentieren sich heute als low- und high Sneaker. Ob das Tragen zum Seidenkleid als auch zum Kurzblaser mit Rock gut im Business modebewusster Frauen ankommt, wird sich zeigen. Wer vom Turnschuh-Flair Abstand nehmen will, findet bei den Klassikern gute Alternativen. Doch auch einfarbige Sneakers, die über das Fußgelenk reichen, können in der City echt chic rüberkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vielleicht gefällt dir auch
Aileen und Benedikt Alm von Alm Premium-Mentoring
Mehr lesen

Alm Premium-Mentoring: Wie diese 5 Diät-Mythen der Mentalität zum Abnehmen schaden

Aileen und Benedikt Alm sind Experten für körperliche und mentale Fitness und Geschäftsführer des Familienunternehmens Alm Premium-Mentoring. Sie unterstützen ihre Kunden dabei, durch eine Kombination aus klassischen Ernährungstipps und einem psychologischen Ansatz ihre Wohlfühlfigur zu erreichen. Hier erfahren Sie, wie sie dabei vorgehen, was es mit dem Phänomen “emotionales Essen” auf sich hat und welche Mythen das notwendige Mindset für erfolgreiches Abnehmen besonders gefährden.
Mehr lesen