Nicole Rabe: Wie sie Frauen zu einem selbstbestimmten und glücklichen Leben verhilft

Nicole Rabe ist Geschäftsführerin bei der Rabe-Unternehmensgruppe. Mit ihrem Projekt “Sei Schöpferin deines Lebens” und dem dazugehörigen Workbook verhilft sie anderen Frauen zu einem erfüllten und selbstbestimmten Leben. Im Interview hat sie mit uns darüber gesprochen, wie Frauen selbstbewusster werden, was Interessentinnen von ihrem neuen Kurs erwarten können und wie sie ihren Alltag meistert.

Frauen kümmern sich längst nicht mehr nur um den Haushalt, während ihre Ehemänner zur Arbeit gehen. Vielmehr streben sie nach einem selbstbestimmten Leben, in dem sie ihre persönlichen Träume erreichen und sich selbst verwirklichen, weiß Nicole Rabe. Neben ihren beruflichen Ambitionen ist es weiterhin eine ihrer Herzensangelegenheiten, möglichst viel Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. Bei dem Versuch, ihre Karriere und das Familienleben unter einen Hut zu bringen, stoßen jedoch viele Frauen an ihre Grenzen. Zudem haben sie häufig Schwierigkeiten damit, sich klare Ziele zu setzen, diese zu verfolgen und über sich hinauszuwachsen. “Das Problem vieler Frauen ist, dass sie sich noch immer von einem veralteten Rollenbild einschränken lassen. Sie müssen sich dessen bewusst werden, was sie können und was sie erreichen wollen – der Schlüssel zum Erfolg ist die Besinnung darauf, wer sie sind”, erklärt Nicole Rabe.

“Ich setze mir stetig neue Ziele und richte mich jeden Tag neu aus. Auf diese Weise fällt es mir leicht, Fortschritte zu erzielen und meine Erfolge zu genießen. In meinem Workbook erkläre ich anderen Frauen, wie mir das gelingt und wie auch sie ein selbstbestimmtes und glückliches Leben für sich selbst kreieren”, führt sie weiter aus. Nicole Rabe ist eine angesehene Geschäftsfrau und Mutter von drei Kindern. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jens Rabe baute sie die Rabe-Unternehmensgruppe auf. Für das Team der Jens Rabe Academy führt sie außerdem Mindset-Schulungen durch. Bei gemeinsamen Mindset-Seminaren mit Jens Rabe fiel zahlreichen Frauen ihre Power und Ausstrahlung auf – sie hofften darauf, mehr von Nicole Rabe erfahren zu können. Aus diesem Grund launchte die fürsorgliche Mutter und erfolgreiche Unternehmerin ihr exklusives Projekt “Sei Schöpferin deines Lebens”. Damit geht Nicole Rabe ihrer Leidenschaft nach, anderen Frauen unter die Arme zu greifen und sie zu stärken.

Nicole Rabe bei uns im Interview!

Herzlich willkommen bei BusinessWoman, Nicole Rabe! Was bedeutet es für dich, eine selbstbewusste Frau zu sein?

Eine selbstbewusste Frau weiß genau, was sie im Leben möchte und was nicht. Zudem vertritt sie stets eine klare Meinung und steht zu sich selbst. Sie kann also für sich einstehen und bleibt ihrer Linie treu – unabhängig davon, was andere Menschen sagen. Hierfür definiert sie ihre eigenen Ziele und verfolgt diese mit großer Entschlossenheit.

Nicole Rabe
Nicole Rabe hat das geschafft, was sich viele Frauen wünschen: Karriere und das Familienleben erfolgreich unter einen Hut zu bringen.

Auch ich war nicht immer selbstbewusst. Zwar besaß ich vermutlich mehr Selbstbewusstsein als die meisten Frauen, allerdings konnte ich es erst in den vergangenen Jahren spürbar steigern. Ich weiß genau, was ich möchte. Daher bin ich nicht zwangsweise auf einen Mann an meiner Seite angewiesen, der meinen Selbstwert erhöht. Mir ist bewusst, wer ich bin und was ich kann: Darauf sollte sich jeder von uns konzentrieren – nur so werden wir selbstbewusster.

Grundlagen für ein selbstbestimmtes Leben

Nicole Rabe, woher nimmst du deine Frauenpower?

Die wichtigste Grundlage für meine Frauenpower ist mein Bewusstsein darüber, wer ich bin, was ich will und was ich kann. Zudem bilde ich mich regelmäßig weiter und bemühe mich darum, stetig Fortschritte zu erzielen. Ich bleibe also nicht stehen und gehe entschlossen meinen Weg. Mich mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Mindset zu beschäftigen, hilft mir stets dabei, mich neu auszurichten.

Wie lautet dein wichtigster Rat für Frauen, die Beruf, Familie und Lifestyle unter einen Hut bringen müssen?

Wir geben alle unser Bestes, allerdings dürfen wir uns nicht zu sehr verausgaben. Ich halte es für wichtig, dass wir unseren Perfektionismus regelmäßig ablegen. Selbstverständlich wollen auch berufstätige Frauen ihre Arbeit bestmöglich erledigen. Doch es dürfen auch mal einzelne Aufgaben unerledigt bleiben – sie können diese schließlich auch zu einem späteren Zeitpunkt abarbeiten.

“Für mich geht Familie immer vor, erst danach kommt der Rest.”

Herrscht zwischen Beruf, Familie, Privatleben und Beziehung ein gesundes Gleichgewicht, bekommt man all diese Dinge unter einen Hut.

“Sei Schöpferin deines Lebens” – wie Frauen ihr Leben selbst in die Hand nehmen

Was findet man in deinem neuen Kurs?

In meinem Kurs lernt man kreative Ideen, Meditationstechniken und simple Tools, um sich seiner selbst bewusst zu werden. Das Ziel davon ist es, den eigenen Selbstwert zu erkennen und sich darauf zu fokussieren. Es geht außerdem darum, herauszufinden, wofür man steht und wohin man will. Meine Teilnehmerinnen lernen also, wie sie ihren Kompass ausrichten und ihre Ziele erreichen. Zudem bringe ich ihnen meine Dankbarkeitsübungen bei, mit denen sie sich das Erreichte täglich ins Gedächtnis rufen. Meine Vision ist es, möglichst vielen Frauen ein bewussteres und schöneres Leben zu schenken.

Nicole Rabe
Nicole Rabe rät ihren Powerfrauen dazu, sich klare Ziele zu definieren.

Welches Resultat eines Kunden hat dich am meisten beeindruckt?

Ich finde es immer schön, dass meine Powerfrauen merken, dass sie mit simplen Tools enorm viel bewirken können. Auch sie horchen regelmäßig in sich hinein und führen ihre Dankbarkeitsübungen aus. Jede von ihnen macht das in ihrem eigenen Tempo und erlebt es auf eine individuelle Art und Weise. Dennoch – oder möglicherweise genau deshalb – erhalte ich durchweg positives Feedback. Sie betonen dabei, dass ihnen meine Übungen beim Erreichen ihrer Ziele helfen.

So erfüllt es mich mit großer Freude, wenn sie mir von ihren Erfolgen berichten – das gibt mir unheimlich viel Kraft. Davon kann jeder von uns profitieren: Wer seine Ziele klar definiert und sich regelmäßig Zeit dafür nimmt, sich seiner selbst bewusst zu werden, kommt im Leben auch voran.

Nicole Rabe über Social Media

Social Media ist Fluch und Segen zugleich: Wie viel Zeit verbringst du auf Social Media Kanälen?

Social Media hat grundsätzlich zwei Seiten. Setzt man Facebook, Instagram und Co. richtig ein, können sie wertvolle Türen öffnen. Meiner Meinung nach kommt es daher immer darauf an, wie man es für sich nutzt. Es stellt sich also stets die Frage, in welchem Umfang die sozialen Medien das eigene Leben beeinflussen. Natürlich ist die Art und Weise der Nutzung jedem Menschen selbst überlassen.

“Ich für meinen Teil sehe Social Media optimistisch und nutze es, um mein Wissen an andere User weiterzugeben.”

So sieht der Alltag von Nicole Rabe aus

Gönnst du dir bewusst Auszeiten nur für dich? Wenn ja, wie sieht so eine Auszeit aus?

Ich gönne mir jeden Tag eine Auszeit: Hierzu stehe ich morgens eine Stunde früher auf als der Rest meiner Familie, wobei ich mir meine Tages- und Wochenziele ins Gedächtnis rufe. Dieses Innehalten kombiniere ich gerne mit Yoga-Übungen, einer Sporteinheit oder einem ausgelassenen Spaziergang. Mir bewusst Zeit für dieses tägliche Ritual zu nehmen, hilft mir dabei, mich auf die kommenden Herausforderungen einzustellen und mich auf meine beruflichen und privaten Verpflichtungen vorzubereiten. Gleichzeitig ist auch gemeinsame Zeit mit meiner Familie das, was ich als Auszeit verstehe und genieße.

Nicole Rabe
Nicole Rabe erzählt uns über ihren Alltag in ihrer Wahlheimat Dubai.

Wie sieht dein Alltag aus?

Ein wichtiger Aspekt meines Alltags sind meine Dankbarkeitsübungen. Ich bin also jeden Tag dankbar für viele Dinge, die nicht selbstverständlich sind. Hierzu gehört unter anderem meine Gesundheit. Auch für meine Familie bin ich unglaublich dankbar – und dafür, dass wir uns so annehmen, wie wir sind. Gleichzeitig bin ich dankbar für mein Leben und all meine Erfahrungen. Es ist schön, zu sehen, was wir daraus gemacht haben. Auf all das fokussiere ich mich sowohl morgens nach dem Aufstehen als auch abends, bevor ich zu Bett gehe.

Wie Nicole Rabe ihre persönliche Weiterentwicklung fördert

Du lebst jetzt mit deiner Familie in Dubai. Uns interessiert, was gefällt dir an Dubai und was nicht?

Für uns ist das Leben in Dubai vorteilhaft, weil wir dadurch unsere Komfortzone verlassen und daran wachsen. Dabei lerne ich mich völlig neu kennen.

“Ich halte es für wichtig, sich stets neu auszurichten und sich auf neue Dinge zu fokussieren.”

Ob Arztbesuche, das Tanken unseres Autos oder Geldabheben bei der Bank – selbst Alltägliches, das für uns selbstverständlich ist, erleben wir dort auf eine völlig neue Art. Auf diese Weise erweitern wir unseren Horizont.

Bei Dubai handelt es sich ferner um einen äußerst energiegeladenen Ort. Die dort lebenden Menschen sind unglaublich hilfsbereit und haben ein hervorragendes Mindset. Das bereitet mir große Freude daran, dort zu wohnen.

Der Nachteil ist allerdings, dass insbesondere für unsere Kinder der familiäre Aspekt nicht so sehr zum Tragen kommt. Schließlich leben ihre Großeltern und all ihre Freunde weiterhin in Deutschland. Dank digitaler Kommunikationsmöglichkeiten können wir jedoch auch diese Kontakte pflegen. Wird die Sehnsucht zu groß, können wir außerdem jederzeit einen Urlaub in unserer ursprünglichen Heimat verbringen.

Wie bildest du dich weiter?

Ich bilde mich regelmäßig weiter, indem ich mir Podcasts anhöre, Bücher lese und mich mit relevanten Biografien beschäftige. In meinem Alltag setze ich mich also durchgehend mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Mindset auseinander. Ob aus Büchern oder dem Internet – es macht mir großen Spaß, mir aus verschiedenen Quellen umfassende Informationen hierzu zu beschaffen.

Du bist es leid, ständig das zu tun, was andere von dir erwarten, und du willst endlich dein eigenes Leben leben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vielleicht gefällt dir auch
Mehr lesen

Dounia Slimani: “Es geht um etwas Größeres als mich – Frauen zu helfen, zu wachsen!”

Dounia Slimani ist eine Kämpfernatur. Als die erfolgreiche YouTuberin im Jahr 2020 an Krebs erkrankt, steht sie vor einer herausfordernden Zeit in ihrem Leben. Doch sie entscheidet sich für Mut und Zuversicht. Heute ist sie gesund und spricht öffentlich über ihre Erfahrungen. So entstand auch ihr Unternehmen “Femmetelligent Consulting”, das sich an Frauen richtet, die ihr Leben verändern und sich für finanzielle und emotionale Krisen wappnen möchten.
Mehr lesen
Mehr lesen

Miriam Sommer: Mitarbeiter mithilfe von E-Learning qualifiziert schulen

Miriam Sommer ist die Geschäftsführerin von eLearningPlus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, passgenaue und digitale Schulungssysteme für Unternehmen zu schaffen. Zu diesem Zweck leitet sie ein Team aus Webdesignern, Videografen und Didaktik-Experten, das interaktive Ausbildungsprogramme erstellt, die allen Mitarbeitern das für sie notwendige Wissen vermitteln. Wie derartige Schulungsmethoden den Unternehmen helfen, warum sie so wichtig sind und welchen Einfluss sie künftig auf den Arbeitsmarkt haben, darüber haben wir mit Miriam Sommer gesprochen.
Mehr lesen
Mehr lesen

Julia Hammerschmidt: Durch gezielte Maßnahmen zum erfolgreichen Hundetrainer

Allen Widrigkeiten zum Trotz hat sich Julia Hammerschmidt in der herausfordernden Branche der Hundetrainer ganz nach oben gekämpft und hilft heute anderen Menschen dabei, sich diesen Traum ebenfalls zu erfüllen. Im Rahmen von “Erfolgsprojekt Tierschule” hilft sie Hundetrainern, sich ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. 
Mehr lesen
Mehr lesen

Ein Coaching für den Coach: So hat Lisa Poth ihr Business erfolgreich vorangebracht

Lisa Poth ist gerade einmal 24 Jahre alt, hat im Bodybuilding aber bereits die deutsche Vizemeisterschaft erreicht. Aktuell gehört sie sogar zu den zehn besten Amateur-Bikini-Athletinnen in Europa. Nach langen Jahren des Trainings hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ist nun als Coach vor allem für Frauen aktiv. Ein Weg, der ihr einiges abverlangt hat, den sie aber mit der Hilfe eines Mentors an ihrer Seite erfolgreich gemeistert hat. Im Interview hat sie uns erklärt, mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert wurde, wie sie ihre eigenen Kundinnen unterstützt und warum sie jedem dazu rät, sich auch als Coach einen Coach an die Seite zu nehmen. 
Mehr lesen
Mehr lesen

Jessica Verfürth: Bosslady Consulting bringt Ihr Geschäft auf Erfolgskurs

Jessica Verfürth bringt Frauen bei, wie sie ihr Unternehmen groß machen. Die Business-Mentorin berät Scannerladies in Sachen Verkaufspsychologie, Onlinestrategie und Prozessoptimierung. Mit ihrem Bosslady Consulting gilt sie inzwischen als “Big Player” in ihrem Bereich. Zudem schreibt sie Sachbücher, die regelmäßig zu Bestsellern werden. Eins sollte allen Interessenten allerdings klar sein: Jessica Verfürth nimmt kein Blatt vor den Mund.
Mehr lesen
Mehr lesen

Marion Terhaar: Wie sie Menschen auf ein harmonisches Zusammenleben mit Hund vorbereitet und ihnen hilft dieses zu leben

Marion Terhaar ist zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin für Menschen mit ihren Hunden. Sie betreibt die Hundeschule DOG-SCHOOLING artgerecht Hunde führen. Außerdem züchtet und vermittelt sie mit FAMILYDOGS4YOU artgerecht Hunde züchten Familienhunde. Hier erfahren Sie, worauf ihr Erfolgskonzept basiert, welche Ziele sie mit ihrem Angebot verfolgt und wie sie aus eigener Kraft ein erfolgreiches Business aufgebaut hat.
Mehr lesen