Gesunde Balance als Führungskraft: Marcus Langes Erfolg mit Lea Feders WAY TO WIN-Strategie

Den wenigsten Selbstständigen und Führungskräften gelingt der Balanceakt zwischen beruflichem Erfolg und der eigenen Gesundheit – trotz Sorge um die Folgen, die ein längerer Ausfall für ihre Karriere bedeuten könnte. Als angehende Ärztin, Leistungssportlerin und Geschäftsführerin von Lea Feder Consulting hilft Lea Feder ihren Klienten dabei, diese Balance zu finden und ihre Gesundheit sowie Leistungsfähigkeit zu stärken. Wie es einem ihrer Klienten gelang, dank ihrer WAY TO WIN-Strategie 20 Kilogramm abzunehmen und einen Marathon zu laufen, erfährst Du hier.

Im anspruchsvollen Alltag von Führungskräften ruht eine beträchtliche Verantwortung auf ihren Schultern. Das Vertrauen ihres Teams und die Wahrnehmung, dass das Unternehmen nicht ohne sie auskommt, verstärken den Druck, nicht auszufallen. Doch dieser Druck kann zu diversen Problemen wie psychischen Belastungen, Schlafmangel und Konzentrationsstörungen führen. Insbesondere Selbstständige, die für ihre eigene Funktionsfähigkeit verantwortlich sind, kämpfen oft mit Ängsten vor persönlichen Ausfällen. Wenigen ist jedoch bewusst, dass ein gesunder Lebensstil die Ausfallquote erheblich verbessern kann. “Wer nicht mit Burn-out oder chronischen Erkrankungen kämpfen möchte, die die eigene Leistungsfähigkeit langfristig beeinflussen, sollte daher umdenken”, warnt Lea Feder, Geschäftsführerin von Lea Feder Consulting. 

“Es gibt Wege, die eigene Leistungsfähigkeit positiv zu beeinflussen, um besser mit Stress umgehen und gesundheitliche Schäden vermeiden zu können”, so die ehemalige Leistungssportlerin weiter. Ähnlich erging es ihrem Klienten Marcus Lange, Managing Director bei Fedrigoni. Der 57-Jährige plante, in einem halben Jahr den New York Marathon zu laufen – wog zu dem Zeitpunkt des Entschlusses aber 105 Kilogramm und konnte nur etwa 500 Meter zurücklegen. Sein Ansatz, ausschließlich durch intensives Lauftraining Gewicht zu verlieren, führte jedoch nicht nur zu Schmerzen, auch eine signifikante Gewichtsabnahme blieb aus.

Marcus Lange
Dank Lea Feder von Lea Feder Consulting konnte Marcus Lange sein großes Ziel, den New-York-Marathon zu laufen, erreichen.

Auf der Suche nach einer effektiveren Methode wandte sich Marcus Lange an Lea Feder. Sie bietet mit Lea Feder Consulting individuell zugeschnittene Programme für Unternehmen an, die Resilienz durch gesunde Leistungsfähigkeit fördern. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, nicht nur Stress zu reduzieren, sondern auch die Produktivität, Mitarbeiterzufriedenheit und Teamstimmung der Unternehmer und der Teams zu verbessern. Die maßgeschneiderten Programme kombinieren eine persönliche Betreuung mit einem Online-Kurs, der auf den drei Säulen Bewegung, Stressmanagement und Ernährung basiert. Diese bilden die Grundlage für eine ganzheitliche Betrachtung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Klienten – das verdeutlicht auch das Beispiel von Marcus Lange.

Lea Feder von Lea Feder Consulting: Vom Zweifel zur Marathon-Leistung – Ein Erfolgsbericht von Marcus Lange

Trotz anfänglicher Zweifel wegen seines Alters und einer 30-jährigen Ruhepause mit über 100 Kilogramm, entschied sich Marcus Lange für das Angebot von Lea Feder, die ihm versicherte, dass sein Ziel erreichbar ist. Sie begannen mit der Messung seines Blutzuckerspiegels in Verbindung mit seinen Ernährungsgewohnheiten. “Ich erhielt die Aufgabe, tagesaktuell und stündlich alles, was ich zu mir nahm, einschließlich Getränken, zu notieren. Auch mein Schlafverhalten und andere Gewohnheiten wurden erfasst. Bei der Auswertung der Blutzuckerwerte mit meinem bisherigen Speiseplan wurde schnell klar, was nicht gut lief und mich dem Marathon nicht näher bringen würde”, erinnert sich Marcus Lange. 

Auf Lea Fedas Empfehlung begann Marcus Lange mit intensiveren, kürzeren Läufen, um seinem Organismus einen effektiven Impuls zu geben. Die strukturierte Herangehensweise ermöglichte es ihm, schnell in eine effiziente Trainingsroutine zu finden. Die Integration des Oura Rings, der Körperfunktionen misst und Daten auf sein Handy sendet, unterstützte seinen Fortschritt. Durch das Training verlor Marcus Lange schnell an Gewicht, lief im Sommer seinen ersten Halbmarathon nach 37 Jahren und übertraf sogar seine Zeitvorgabe. “Durch das Training verspürte ich regelrecht das Verlangen, mich zu bewegen und sah Licht am Ende des Tunnels. Mein großes Ziel, den New-York-Marathon, konnte ich tatsächlich problemlos meistern – als einziger aus meiner Fünfer-Gruppe an Mitläufern. Vom Trainingsbeginn im März bis zum Marathon im November nahm ich 20 Kilogramm ab – ohne Low Carb, ohne EMS-Training und vor allem ohne Jojo-Effekt”, so Marcus Lange. 

Lea Feder von Lea Feder Consulting
Als angehende Ärztin, Leistungssportlerin und Geschäftsführerin von Lea Feder Consulting hilft Lea Feder ihren Klienten dabei, ihre Gesundheit sowie Leistungsfähigkeit zu stärken.

Marcus Langes persönlicher und teamweiter Erfolg dank Lea Feder 

Da Marcus Lange ein eher logisch-basierter Zahlenmensch ist, hegte er anfangs Zweifel am Programm. Sein Laufvermögen verbesserte sich zwar, doch das Gewicht blieb trotz Verzicht auf Nachtisch und Espresso am Abend unverändert. Lea Feder erklärte ihm daraufhin die biologischen Aspekte neuer Trainingsphasen und den zeitverzögerten Effekt nachhaltiger Gewichtsabnahme. Durch Analysedaten des Rings und wissenschaftsbasierte Erklärungen von Lea Feder überzeugte sich Marcus von der Effektivität des Programms und behielt diszipliniert den Plan bei. Anfängliche Skepsis im Umfeld konnte er durch eigene Erfolge entkräften:

“Mittlerweile machen auch viele von meinen Bekannten das Programm mit, weil sie gesehen haben, wie gut es mir tut. Auch einen Marathon hätten sie mir nicht zugetraut – doch diesen März steht schon der nächste Halbmarathon in Lissabon für mich an.”

Begeistert von seinem eigenen Fortschritt implementierte Marcus Lange das Programm von Lea Feder Consulting schließlich sogar als Gruppencoaching in seinem Team. “In unserem eigenen Erfahrungsbereich hatten wir bereits mit Problemen wie Überlastung, schlechtem Schlaf, Magenbeschwerden, Nervosität und Stress umzugehen. Obwohl es eine größere Investition war, habe ich seither praktisch keine Fehltage mehr im Managementteam verzeichnet. Alle sind motiviert, gut gelaunt und leistungsfähig. Das Programm ist nun nach sechs Monaten beendet, aber alle Personen verwenden nach wie vor den Ring. Sie haben viele Denkweisen aus dem Programm in ihrem täglichen Leben übernommen. Diese Erfahrung würde ich jederzeit wieder mit einer Gruppe teilen”, fasst Marcus Lange abschließend zusammen.

Du möchtest endlich die Balance zwischen beruflichem Erfolg und der eigenen Gesundheit finden?

Vielleicht gefällt dir auch
Mehr lesen

Miriam Sommer: Mitarbeiter mithilfe von E-Learning qualifiziert schulen

Miriam Sommer ist die Geschäftsführerin von eLearningPlus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, passgenaue und digitale Schulungssysteme für Unternehmen zu schaffen. Zu diesem Zweck leitet sie ein Team aus Webdesignern, Videografen und Didaktik-Experten, das interaktive Ausbildungsprogramme erstellt, die allen Mitarbeitern das für sie notwendige Wissen vermitteln. Wie derartige Schulungsmethoden den Unternehmen helfen, warum sie so wichtig sind und welchen Einfluss sie künftig auf den Arbeitsmarkt haben, darüber haben wir mit Miriam Sommer gesprochen.
Mehr lesen
Mehr lesen

Wie Nazila Jafari an der Börse von Erfolg zu Erfolg eilt

Erfolg an der Börse setzt ein gutes Basiswissen voraus. Dies gilt besonders für Trader, die ihren Lebensunterhalt mit Gewinnen von Handelsaktivitäten verdienen wollen. Nazila Jafari beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit dem Trading und hat seit 1992 ihre eigene Handelsstrategie entwickelt. Bis 2003 entwickelte sie ein eigenes Handelssystem, das auf dem Fibonacci basiert.
Mehr lesen
Mehr lesen

Julia Hammerschmidt: Durch gezielte Maßnahmen zum erfolgreichen Hundetrainer

Allen Widrigkeiten zum Trotz hat sich Julia Hammerschmidt in der herausfordernden Branche der Hundetrainer ganz nach oben gekämpft und hilft heute anderen Menschen dabei, sich diesen Traum ebenfalls zu erfüllen. Im Rahmen von “Erfolgsprojekt Tierschule” hilft sie Hundetrainern, sich ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. 
Mehr lesen
Mehr lesen

Jessica Verfürth: Bosslady Consulting bringt Ihr Geschäft auf Erfolgskurs

Jessica Verfürth bringt Frauen bei, wie sie ihr Unternehmen groß machen. Die Business-Mentorin berät Scannerladies in Sachen Verkaufspsychologie, Onlinestrategie und Prozessoptimierung. Mit ihrem Bosslady Consulting gilt sie inzwischen als “Big Player” in ihrem Bereich. Zudem schreibt sie Sachbücher, die regelmäßig zu Bestsellern werden. Eins sollte allen Interessenten allerdings klar sein: Jessica Verfürth nimmt kein Blatt vor den Mund.
Mehr lesen
Mehr lesen

Dr. Carmen Mayer: Das richtige Mindset für finanzielle Unabhängigkeit mit Aktienanlagen

Finanzberatung? Anlagetipps? Nein, damit begnügt sich Aktienexpertin Dr. Carmen Mayer nicht. Sie gibt ihren Kunden volle Handlungskompetenz an die Hand. Ihre Coachings weisen den Weg in die erfolgreiche Unternehmensanalyse am Börsenmarkt. So können ihre Kunden selbständig mit Aktienanlagen ihr Geld vermehren und finanzielle Unabhängigkeit erlangen. Die Mutter zweier Kinder und erfahrene Aktienexpertin zeigt mit durchdachten Strategien, wie der sichere Vermögensaufbau gelingt. Ihr Ratschlag: Selbstbewusst statt ängstlich das Börsenparkett betreten. Ihre Devise: Ins Handeln kommen, groß denken und sich finanzielle Träume erfüllen.
Mehr lesen
Mehr lesen

Dounia Slimani: “Es geht um etwas Größeres als mich – Frauen zu helfen, zu wachsen!”

Dounia Slimani ist eine Kämpfernatur. Als die erfolgreiche YouTuberin im Jahr 2020 an Krebs erkrankt, steht sie vor einer herausfordernden Zeit in ihrem Leben. Doch sie entscheidet sich für Mut und Zuversicht. Heute ist sie gesund und spricht öffentlich über ihre Erfahrungen. So entstand auch ihr Unternehmen “Femmetelligent Consulting”, das sich an Frauen richtet, die ihr Leben verändern und sich für finanzielle und emotionale Krisen wappnen möchten.
Mehr lesen