Manuel Thaler und Junus Ergin: Weil IT für jeden zugänglich sein soll

Manuel Thaler und Junus Ergin helfen Menschen dabei, in das Thema IT einzusteigen. Dabei kommt es weniger auf den persönlichen Hintergrund oder Vorerfahrungen, sondern mehr auf die Motivation an. Gemeinsam möchten sie das Thema auch für völlige Neulinge zugänglich machen. Es lohnt sich also, einen genaueren Blick auf das zu werfen, was die beiden so machen – und was sie sonst noch vorhaben.

Der IT-Bereich hat nicht nur in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Auch der langfristige Trend zeigt eindeutig in die Richtung der Informationstechnologie. Doch nicht jeder hat sich schon seit der Kindheit mit diesem Thema auseinandergesetzt oder kann auf eine berufliche Ausbildung in diesem Bereich zurückgreifen. Egal, ob Männer oder Frauen: Viele entdecken heutzutage ihre Affinität für die Digitalbranche erst im Laufe ihres Berufslebens. Für genau diese Menschen bieten die beiden Unternehmer Manuel Thaler und Junus Ergin von der Developer Akademie eine Lösung an: professionelle Weiterbildungen für die IT-Branche.

“Wir möchten Menschen helfen, eine Karriere in der IT zu starten”, verrät uns Manuel Thaler. Sein Mitgründer der Developer Akademie Junus Ergin erklärt: “Dabei soll es keine Rolle spielen, was jemand vorher gemacht hat. Oder welche Berufserfahrung man bisher mitbringt.” Die Kurse von Manuel Thaler und Junus Ergin folgen einem bewährten Muster, das schon mehrere Dutzend Quereinsteiger in den ersten IT-Job gebracht hat. Außerdem erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, nach seinem eigenen Tempo zu lernen. Unterschiedliche Menschen benötigen für den Quereinstieg in die IT unterschiedlich lange. Dies ist im Konzept berücksichtigt. 

Manuel Thaler und Junus Ergin von der Developer Akademie
Manuel Thaler und Junus Ergin mit ihrem Team der Developer Akademie.

Mit der Developer Akademie ohne Vorerfahrung in wenigen Monaten zum Software-Entwickler 

Das Ziel der beiden Unternehmer von der Developer Akademie ist ambitioniert: In einem Zeitraum zwischen drei und neun Monaten sollen aus den unterschiedlichsten Teilnehmern der Weiterbildung professionelle Softwareentwickler werden. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen deshalb zunächst einige Herausforderungen überwunden werden, erklärt Junus Ergin. Worauf kommt es an, damit man realistisch innerhalb von Monaten auf einen Kenntnisstand kommt, mit dem man auf dem Arbeitsmarkt relevant ist? “Zunächst einmal ist es wichtig, die Teilnehmer sorgfältig auszuwählen”, bestätigt uns Manuel Thaler. “Wir müssen sicherstellen, dass alle in der Gruppe mit dem gleichen Ziel in den Kurs starten und fokussiert sind. Deswegen führen wir im Vorfeld mit den Interessenten verschiedene Gespräche und Beratungen durch und wählen auf dieser Basis die Teilnehmer aus”, so die Gründer der Developer Akademie.

Während des Kurses bei der Developer Akademie geht es um verschiedene Inhalte. Junus Ergin führt dazu an: “Die verschiedenen Programmiersprachen sind zwar ein wichtiger, aber eben nur ein Bestandteil unserer Kurse. Neben HTML, JavaScript und anderen Sprachen vermitteln wir unseren Teilnehmern wichtige Kenntnisse zur Programmierung von Apps, Datenbanken und der IT-Security. Es geht am Ende bei der Developer Akademie darum, nicht nur Insel-Kompetenzen zu entwickeln, sondern ein komplettes Berufsbild zu erlernen. Und das Ganze sollte nicht nur anhand von Theorie erlernt werden, sondern durch die praktische Erfahrung anhand von Projekten. Anschließend helfen wir den Absolventen dabei, einen guten Einstieg in einen IT-Job zu finden.”

Manuel Thaler: Das lernen die Teilnehmer bei der Developer Akademie

Während der intensiven Schulung erhalten die angehenden Programmierer wichtige Fähigkeiten und Erfahrungen in Bezug auf die Web-Entwicklung. Dabei können schon nach wenigen Tagen bis Wochen die ersten Erfolge erzielt und eigene Webseiten “gebaut” werden. In den verschiedenen aufeinander aufbauenden Lerneinheiten werden die vorhandenen Kenntnisse in der Developer Akademie Stück für Stück vertieft. Dabei steht den Schülern jederzeit ein Team aus erfahrenen Programmier-Mentoren zur Seite. 

“Uns ist wichtig, dass die Teilnehmer einen kompetenten und erfahrenen Ansprechpartner an ihrer Seite wissen. Einerseits kommt man so schnell voran, da man jede Frage stellen kann und eine Antwort für die eigenen Probleme findet. Andererseits wird man nur schnell gut, wenn man auch Feedback auf den eigenen Code bekommt. Viele Fehler sieht man als Anfänger nicht, gerade wenn der Code dann doch irgendwie funktioniert, aber nicht professionell geschrieben ist. Dann ist es Gold wert, von einem erfahrenen Mentor Feedback zu bekommen”, erklären Junus Ergin und Manuel Thaler von der Developer Akademie.

Manuel Thaler und Junus Ergin von der Developer Akademie
Sogar Bewerbungstraining sind laut Manuel Thaler und Junus Ergin ein fester Bestandteil der Developer Akademie.

Manuel Thaler und Junus Ergin bilden nicht nur in fachlichen Themen aus

Am Ende des Kurses haben die Teilnehmer zahlreiche Programme und Anwendungen selbst programmiert und können ihre Mitarbeit an zahlreichen Projekten nachweisen. Doch für die beiden Gründer der Developer Akademie endet das Unterfangen an dieser Stelle nicht. “Die Fachkenntnis ist die eine Sache”, so Manuel Thaler.

“Den richtigen Einstieg in den Job zu finden ist zwar ein ganz anderes Thema, gehört aber doch zu einer ganzheitlichen Schulung dazu.”

Aus diesem Grund führen Manuel Thaler und Junus Ergin auch gegen Ende des Kurses gezielte Bewerbertrainings durch, mit denen sie die Teilnehmer auf den Einstieg in ihren ersten IT-Job vorbereiten. Der Erfahrung nach ist das Bewerbertraining genauso wichtig für Quereinsteiger, wie Programmieren zu lernen.

Junus Ergin über die Zukunft der Developer Akademie

Auch für die Zukunft sind die beiden Unternehmer zuversichtlich. “Das Thema IT wird auch in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen – besonders für unseren Standort”, sagt Junus Ergin. “Inzwischen haben viele Unternehmen gemerkt, dass das Outsourcen von Programmierern keine gute Lösung ist. Daher werden deutschsprachige Programmierer vermehrt gesucht. Wir erhalten aktuell deshalb auch jede Woche Anfragen von Unternehmen, die unsere Programmierer und Absolventen der Developer Akademie einstellen wollen.” Die beiden denken schon einen Schritt weiter: Für die Zukunft planen Manuel Thaler und Junus Ergin einen Vermittlerservice, um die guten Programmierer und Programmiererinnen aus der eigenen Schule an Unternehmen zu vermitteln. Man darf also gespannt sein, was man in Zukunft noch von der Developer Akademie hören wird!

Du möchtest das Programmieren erlernen und dadurch bereit sein für die Karriere der Zukunft in der IT-Branche?

Vereinbare jetzt einen Termin zur kostenlosen Beratung mit Manuel Thaler und Junus Ergin von der Developer Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vielleicht gefällt dir auch
Mehr lesen

Dounia Slimani: “Es geht um etwas Größeres als mich – Frauen zu helfen, zu wachsen!”

Dounia Slimani ist eine Kämpfernatur. Als die erfolgreiche YouTuberin im Jahr 2020 an Krebs erkrankt, steht sie vor einer herausfordernden Zeit in ihrem Leben. Doch sie entscheidet sich für Mut und Zuversicht. Heute ist sie gesund und spricht öffentlich über ihre Erfahrungen. So entstand auch ihr Unternehmen “Femmetelligent Consulting”, das sich an Frauen richtet, die ihr Leben verändern und sich für finanzielle und emotionale Krisen wappnen möchten.
Mehr lesen
Mehr lesen

Miriam Sommer: Mitarbeiter mithilfe von E-Learning qualifiziert schulen

Miriam Sommer ist die Geschäftsführerin von eLearningPlus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, passgenaue und digitale Schulungssysteme für Unternehmen zu schaffen. Zu diesem Zweck leitet sie ein Team aus Webdesignern, Videografen und Didaktik-Experten, das interaktive Ausbildungsprogramme erstellt, die allen Mitarbeitern das für sie notwendige Wissen vermitteln. Wie derartige Schulungsmethoden den Unternehmen helfen, warum sie so wichtig sind und welchen Einfluss sie künftig auf den Arbeitsmarkt haben, darüber haben wir mit Miriam Sommer gesprochen.
Mehr lesen
Mehr lesen

Julia Hammerschmidt: Durch gezielte Maßnahmen zum erfolgreichen Hundetrainer

Allen Widrigkeiten zum Trotz hat sich Julia Hammerschmidt in der herausfordernden Branche der Hundetrainer ganz nach oben gekämpft und hilft heute anderen Menschen dabei, sich diesen Traum ebenfalls zu erfüllen. Im Rahmen von “Erfolgsprojekt Tierschule” hilft sie Hundetrainern, sich ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. 
Mehr lesen
Mehr lesen

Ein Coaching für den Coach: So hat Lisa Poth ihr Business erfolgreich vorangebracht

Lisa Poth ist gerade einmal 24 Jahre alt, hat im Bodybuilding aber bereits die deutsche Vizemeisterschaft erreicht. Aktuell gehört sie sogar zu den zehn besten Amateur-Bikini-Athletinnen in Europa. Nach langen Jahren des Trainings hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ist nun als Coach vor allem für Frauen aktiv. Ein Weg, der ihr einiges abverlangt hat, den sie aber mit der Hilfe eines Mentors an ihrer Seite erfolgreich gemeistert hat. Im Interview hat sie uns erklärt, mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert wurde, wie sie ihre eigenen Kundinnen unterstützt und warum sie jedem dazu rät, sich auch als Coach einen Coach an die Seite zu nehmen. 
Mehr lesen
Mehr lesen

Jessica Verfürth: Bosslady Consulting bringt Ihr Geschäft auf Erfolgskurs

Jessica Verfürth bringt Frauen bei, wie sie ihr Unternehmen groß machen. Die Business-Mentorin berät Scannerladies in Sachen Verkaufspsychologie, Onlinestrategie und Prozessoptimierung. Mit ihrem Bosslady Consulting gilt sie inzwischen als “Big Player” in ihrem Bereich. Zudem schreibt sie Sachbücher, die regelmäßig zu Bestsellern werden. Eins sollte allen Interessenten allerdings klar sein: Jessica Verfürth nimmt kein Blatt vor den Mund.
Mehr lesen
Mehr lesen

Yasmin Da Costa: Mit automatisierten Prozessen zum schnellen Erfolg  

Yasmin da Costa ist die Gründerin und Geschäftsführerin der YES! Consulting GmbH sowie der Empower Academy 2.0, mit der sie Menschen als Empowerment Coach dabei hilft, ihren Stress zu reduzieren und in ihre Stärke zu kommen. Mithilfe des Jahresprogramms von Erfolgscoach Djurat Sherzad, konnte sie ihr Business noch einmal auf ein ganz neues Level heben. Im Interview verrät Yasmin Da Costa, wie sehr sie von dem Coaching profitieren konnte, wie die Zusammenarbeit mit Djurat Sherzad ablief und warum sie mittlerweile sogar als Co-Coach für den Experten tätig ist. 
Mehr lesen