An der Börse zum großen Geld – Michael C. Jakob klärt auf

Michael C. Jakob ist der Geschäftsführer von AlleAktien, einer führenden Plattform für professionelle Aktienanalysen, die seit Jahren für “Deutschlands beste Aktienanalysen” bekannt und bei Privatanlegern beliebt ist. Außerdem ist er der Gründer von Eulerpool Research Systems und gibt Privatanlegern und Aktienanalysten mit dem Analysetool Eulerpool die nötigen Instrumente an die Hand, um selbst Aktien zu analysieren. Er selbst investiert mehrere Millionen Euro in Aktien und zeigt seine Käufe transparent. Ob man an der Börse tatsächlich reich werden kann, welche Strategie die besten Renditen verspricht und wie Anleger mithilfe des richtigen Analyse-Tools unterbewertete Aktien erkennen können, hat der Finanzexperte im Folgenden verraten.

An der Börse ein Vermögen verdienen und einmal allein von den Erträgen leben zu können, das ist der Traum vieler Privatanleger. Andere wollen vor allem für ein sicheres Alterseinkommen ein Vermögen aufbauen, um sich und die Familie in Sicherheit zu wissen. Besonders Frauen neigen allerdings dazu, eher zögerlich an solche Investitionen heranzugehen und sind daher ebenso auf der Suche nach einer möglichst risikoarmen und ertragreichen Anlagestrategie, weiß Michael C. Jakob. Leider sieht die Realität allzu oft anders aus: Mit den beliebten ETFs oder anderen Indexfonds ließen sich zuletzt allenfalls durchschnittliche Renditen erzielen – und mit kurzfristigen Handelsstrategien verlieren die meisten privaten Investoren sogar Geld. Ist der Traum vom großen Geld an der Börse also realistisch? “Ja, mit der entsprechenden Geduld und den richtigen Aktien ist definitiv möglich, durch Investitionen in Aktien ein erhebliches Vermögen aufzubauen”, sagt Michael C. Jakob, Geschäftsführer von AlleAktien und Gründer von Eulerpool Research Systems.

“Ich würde mit Blick auf die erfolgreichsten Investoren sogar so weit gehen, dass die Investition in Wertpapiere nicht nur ein, sondern der beste Weg zum Vermögensaufbau ist. Allerdings sollte jeder dabei einige grundlegende Regeln und Faktoren kennen, um Fehler möglichst zu vermeiden”, so Michael C. Jakob weiter. Der Finanzexperte ist studierter Informatiker und Technology-Manager und kennt die Finanzwelt genau: Nach Stationen bei renommierten Häusern wie UBS und McKinsey bietet er mit AlleAktien eine führende Plattform für professionelle Aktienanalyse. Darüber hinaus hat Michael C. Jakob mit Eulerpool Research Systems ein professionelles Analysetool geschaffen, mit dem auch Privatinvestoren unterbewertete Aktien und Kaufgelegenheiten erkennen können. Dabei werden mit Eulerpool unter anderem 100.000 Kennzahlen von mehr als 15.000 Unternehmen gesammelt und zusammen mit den Schätzungen und Prognosen der professionellen Analysten privaten Anlegern zur Verfügung gestellt.

AlleAktien Premium von Michael C. Jakob
Michael C. Jakob von AlleAktien hält den Aktienhandel für die beste Möglichkeit, um ein Vermögen aufzubauen.

Michael C. Jakob: Reich werden an der Börse?

Viele Frauen scheuen sich trotz zahlreicher Möglichkeiten davor, an der Börse zu investieren. Dies liegt mitunter an der Annahme, es müsse den perfekten Zeitpunkt geben, um an die Börse zu gehen, erklärt Michael C. Jakob von AlleAktien. In der Folge finden sie immer wieder Gründe, um den Start zu verschieben. Besonders verbreitet ist dabei auch der Glaube, sie müssten zunächst ein großes Vermögen anhäufen, um in die Investition zu starten. Gekoppelt mit Selbstzweifeln und der Angst davor, große Verluste einzufahren, schieben sie ihren Start immer weiter vor sich her.

Fest steht allerdings: Der Handel mit Wertpapieren an der Börse ist in der Tat der beste Weg, um ein erhebliches Vermögen aufzubauen. Besieht man sich die weltweit größten Vermögen, sind diese nahezu alle durch Unternehmensgründungen oder Unternehmensbeteiligungen entstanden – die Investition in Aktien als Teile von Unternehmen ist daher die beste Möglichkeit, als privater Anleger ein großes Vermögen anzuhäufen. Das liegt daran, dass Aktien letztlich Beteiligungen an Unternehmen sind – jeder Investor kann also direkt am Erfolg des Unternehmens teilhaben, von dem er Wertpapiere hält.

Dass Aktien so gut zum Vermögensaufbau geeignet sind, liegt auch daran, dass man sie grundsätzlich jederzeit kaufen und verkaufen kann.

Anders als zum Beispiel Immobilien können Wertpapiere von jedermann auf der ganzen Welt schnell und unkompliziert erworben und wieder veräußert werden, so Michael C. Jakob. Jeder kann also Teilhaber von großen multinationalen Konzernen wie Microsoft, Apple, McDonald’s und Starbucks sein, aber auch von kleineren lokalen Unternehmen wie Bäckereien oder Brauereien. Bei AlleAktien findet man beides – hierbei wird klar, worum es bei der erfolgreichen Investition an der Börse überhaupt geht: um die Auswahl der richtigen Unternehmen anhand der verfügbaren Daten und Informationen. Michael C. Jakob von AlleAktien investiert nach dieser Strategie erfolgreich seit über einem Jahrzehnt und konnte sich so ein siebenstelliges Vermögen aufbauen.

AlleAktien Premium von Michael C. Jakob
“Jeder Investor sollte sich intensiv mit einem Unternehmen und dessen Geschäftstätigkeit auseinandersetzen, bevor er eine Anlageentscheidung trifft”, rät Michael C. Jakob von AlleAktien.

Ausdauer und Disziplin als wesentliche Faktoren

Aus diesem Grund ist die Vorstellung, schnell an der Börse reich zu werden, leider unrealistisch. Natürlich gab und gibt es einzelne Ausreißer nach oben, diese sind jedoch vor allem dem Verhalten der Marktteilnehmer geschuldet und nicht vorhersehbar. Deshalb ist auch das sogenannte Daytrading kritisch zu sehen: Niemand würde etwa die Bäckerei um die Ecke zehnmal am Tag kaufen und verkaufen. Ein wirklicher finanzieller und gesellschaftlicher Mehrwert entsteht dagegen dann, wenn man langfristig in ein Unternehmen investiert, das echte Produkte an echte Kunden verkauft. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, das Unternehmen, in das man investiert, genau zu verstehen, veranschaulicht Michael C. Jakob von AlleAktien.

Während Anleger niemals irgendeine Immobilie auf der Welt kaufen würden, ohne sie überhaupt gesehen zu haben, sind sie bei Aktien oftmals weniger genau. Dies ist jedoch ein großer Fehler. Jeder Investor sollte sich intensiv mit einem Unternehmen und dessen Geschäftstätigkeit auseinandersetzen, bevor er eine Anlageentscheidung trifft. Ein guter Tipp hierbei ist, in Unternehmen zu investieren, die Produkte herstellen, die man bereits kennt und schätzt. Mit einer Kombination aus Disziplin, fundamentaler Recherche und der Überlegung, welches Produkt einen zuletzt selbst begeistern konnte, lassen sich Gelegenheiten erkennen und für den Vermögensaufbau nutzen.  

AlleAktien von Michael C. Jakob bietet verlässliche Daten, aus der man eine renditestarke Anlegestrategie entwickeln kann.

Dank AlleAktien von Michael C. Jakob Aktien von Qualitätsunternehmen erkennen

“Neben Ausdauer und Disziplin kommt es beim Investieren auch auf die richtige Langzeit-Strategie an”, so der AlleAktien-Gründer. Viele Investoren meinen noch immer, durch die Ausnutzung von Trends den Markt outperformen zu können. Wissenschaftliche Studien zeigen jedoch, dass man die besten Renditen mit einer Strategie erzielt, die in ausgesuchte Qualitätsunternehmen investiert und die Beteiligungen langfristig hält: Buy, hold and check. Diese Strategie, Aktien über einen längeren Zeitraum zu halten und regelmäßig zu überprüfen, hat sich als besonders effektiv erwiesen, da sie in der Regel zu den besten Renditen führt.

Daher sollten sich laut Michael C. Jakob Anleger vor allem darauf konzentrieren, Aktien von Qualitätsunternehmen zu identifizieren, also solchen, die eine hohe Qualität in Bezug auf ihre Performance und ihre Geschäftstätigkeit aufweisen. Nicht zuletzt ist auch die ausreichende Diversifikation des Portfolios von entscheidender Bedeutung: Dabei sollten Anleger in eine Vielzahl verschiedener Aktien aus verschiedenen Branchen und Regionen investieren, wobei mindestens 25 verschiedene Aktien eine gute Richtlinie sind. 

Wer diese Ratschläge beherzigt, wird zwar nicht über Nacht an der Börse reich werden – mit einer klugen Anlagestrategie auf der Basis von mit einem modernen Analyse-Tool gewonnenen Fundamentaldaten lassen sich jedoch Renditen erzielen, die über der Entwicklung des Gesamtmarkts liegen und damit zu großen Erfolgen führen, fasst Michael C. Jakob von AlleAktien zusammen.

Du bist Privatanlegerin und willst unterbewertete Aktien und Kaufgelegenheiten mit einem schnellen Blick erkennen?

Dann schaue bei AlleAktien.de vorbei und teste AlleAktien Premium von Michael C. Jakob kostenlos

Vielleicht gefällt dir auch
Mehr lesen

Miriam Sommer: Mitarbeiter mithilfe von E-Learning qualifiziert schulen

Miriam Sommer ist die Geschäftsführerin von eLearningPlus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, passgenaue und digitale Schulungssysteme für Unternehmen zu schaffen. Zu diesem Zweck leitet sie ein Team aus Webdesignern, Videografen und Didaktik-Experten, das interaktive Ausbildungsprogramme erstellt, die allen Mitarbeitern das für sie notwendige Wissen vermitteln. Wie derartige Schulungsmethoden den Unternehmen helfen, warum sie so wichtig sind und welchen Einfluss sie künftig auf den Arbeitsmarkt haben, darüber haben wir mit Miriam Sommer gesprochen.
Mehr lesen
gute Instagram-Namen
Mehr lesen

So findet man den perfekten Namen für Instagram!

Eine gute Wahl für den Instagram-Namen ist wichtig, um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen und von anderen Nutzern gefunden zu werden. Ein einprägsamer und kreativer Instagram-Name kann dazu beitragen, dass Account und Inhalte bemerkt werden und sich von der Masse abheben. Das wiederum führt zu höherer Sichtbarkeit und schließlich zu mehr Umsatz.
Mehr lesen
Weltreise-Planung
Mehr lesen

Ratgeberreihe zum Thema Weltreise: Die Planung – was muss man beachten?

Eines der am häufigsten genannten Traumziele ist für viele Menschen nach wie vor die Weltreise. Allein in Deutschland ergab die Umfrage eines Reiseportals, dass die Weltreise für mehr als ein Drittel der Deutschen immer noch ein unerfüllter Reisetraum ist. Doch wie genau plant man eine Weltreise? Welche Routen empfehlen sich, und mit welchen Kosten muss man rechnen?
Mehr lesen
Mehr lesen

Dounia Slimani: “Es geht um etwas Größeres als mich – Frauen zu helfen, zu wachsen!”

Dounia Slimani ist eine Kämpfernatur. Als die erfolgreiche YouTuberin im Jahr 2020 an Krebs erkrankt, steht sie vor einer herausfordernden Zeit in ihrem Leben. Doch sie entscheidet sich für Mut und Zuversicht. Heute ist sie gesund und spricht öffentlich über ihre Erfahrungen. So entstand auch ihr Unternehmen “Femmetelligent Consulting”, das sich an Frauen richtet, die ihr Leben verändern und sich für finanzielle und emotionale Krisen wappnen möchten.
Mehr lesen
Mehr lesen

Wie Nazila Jafari an der Börse von Erfolg zu Erfolg eilt

Erfolg an der Börse setzt ein gutes Basiswissen voraus. Dies gilt besonders für Trader, die ihren Lebensunterhalt mit Gewinnen von Handelsaktivitäten verdienen wollen. Nazila Jafari beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit dem Trading und hat seit 1992 ihre eigene Handelsstrategie entwickelt. Bis 2003 entwickelte sie ein eigenes Handelssystem, das auf dem Fibonacci basiert.
Mehr lesen
Mehr lesen

Börner Lebenswerk: Gesundheit und Leistung durch integrative Medizin

Anja Krebs ist Mitarbeiterin des Börner Lebenswerks, dem Zentrum für integrative Medizin mit Sitz in Tübingen, das mit modernen Therapieverfahren chronischen Beschwerden auf den Grund geht und dafür sorgt, dass Unternehmer, die am Rande ihrer Möglichkeiten operieren, ihre volle Leistungsfähigkeit dauerhaft zurückerhalten. In unserem Interview erklärt Anja Krebs den diagnostischen Ansatz von Inhaber Benjamin Börner und seinem Börner Lebenswerk, berichtet über den Ablauf der Behandlung und erzählt von Patienten, deren Leiden nachhaltig verbessert wurde.
Mehr lesen